Ergotherapie Wiltz

Stationsleitung:
Simone Theis
Stellvertretung:
Martine Simon
 
Tel.: 8166 - 51470
Fax: 8166 - 51519

Die Ergotherapie ist ein Gesundheitsberuf, der in den Bereichen der Rehabilitation, Wiedereingliederung, Prävention und Beratung von Patienten tätig ist. Ziel der Ergotherapie ist das Fördern, Erwerben, Wiedererlangen oder Erhalten der Gesundheit und des Wohlbefindens des Patienten in seinem familiären, professionnellen und sozialen Umfeld.

Der Ergotherapeut sowie das gesamte pluridisziplinäre Team arbeiten, einen auf die Bedürfnisse des Patienten angepassten Therapieplan aus. Dieser strebt ein Erhalten oder Wiedergewinnen der bestmöglichen Lebensqualität und maximalen Autonomie an. Die Patientenbetreuung findet sowohl individuell, als auch in Gruppen statt.

Ergotherapie

Die Aufgaben des Ergotherapeuten:

  • Bewertung des Patienten anhand verschiedener Bilanzen und Situationssimulationen,
  • rehabilitiert und gliedert den Patienten wieder in seine Aktivitäten des täglichen Lebens ein,
  • schlägt verschiedene Hilfsmittel vor, um die Autonomie des Patienten zu verbessern,
  • rehabilitiert die kognitiven Funktionen
  • nimmt an wöchentlichen Teamsitzungen teil.

Die ergotherapeutische Abteilung bietet Praktika für Ergotherapie-Stundenten an.

Die ergotherapeutische Abteilung gibt es an beiden Standorten des CHdN.

Betreute Stationen im CHdN Wiltz:

Geriatrische Rehabilitation

Die geriatrische Rehabilitation betreut Patienten mit neurologischen Erkrankungen, Patienten mit Erkrankungen der inneren Medizin sowie  nach einem chirurgischem Eingriff. Die Dauer des Aufenthalts beträgt in der Regel einen Monat, mit Möglichkeit einer Verlängerung nach Verordnung des Arztes. Ziel der geriatrischen Rehabilitation ist es, dem Patienten ein Maximum an Autonomie zu ermöglichen, in Hinblick auf eine schnellstmögliche Heimkehr in sein gewohntes Umfeld.
Der Ergotherapeut arbeitet in einem pluridisziplinären Team mit Kinesitherapeuten, mit spezialisierten Ärzten, Krankenpflegern/Pflegehelfern, Orthophonisten, Neuropsychologen, Sozialassistenten, Diätassistenten und dem ambulanten Pflegedienst zusammen.

Die ergotherapeutische Betreuung findet sowohl individuell als auch in Gruppen statt. Es werden ebenfalls Hausbesuche zur Hilfsmittelberatung, Anpassung häuslicher Strukturen und Einüben verschiedener Alltagssequenzen angeboten. Innerhalb des pluridisziplinären Teams, bietet die Ergotherapie folgende Gruppen an :

  • Gymnastik und Sturzprävention,
  • therapeutische Küche,
  • therapeutische Workshops (Holz, Gartenarbeit),
  • geriatrische und kommunikative Gruppen (Gesellschaftsspiele, Gesang) und
  • kognitives Training

Der Ergotherapeut evaluiert die Aktivitäten des täglichen Lebens und die kognitiven Funktionen des Patienten mittels standardisierten Bewertungen. Daraufhin wird eine globale Bilanz der Autonomie des Patienten erstellt. Es besteht außerdem eine enge Zusammenarbeit mit der Pflegeversicherung und verschiedenen Zulieferern im Bereich Orthesen und Prothesen.

Der Ergotherapeut nimmt an wöchentlichen Teamsitzungen. Familienversammlungen, Berichten der Pflegestation und dienststellenübergreifenden, multidisziplinären Versammlungen teil.

Anschrift:
Service Ergothérapie
Simon Martine
10, rue Grand-Duchesse Charlotte
L-9515 Wiltz
Tél : 81669-61470
martine.simon@chdn.lu

Tagesklinik geriatrische Rehabilitation

Die Tagesklinik der geriatrischen Rehabilitation bietet ambulante interdisziplinäre Behandlungen nach individueller Vereinbarung an. Die Struktur bietet einen präventiven, diagnostischen und kurativen Ansatz bei altersbedingten Pathologien und/oder anderen Zwischenfällen, die die Gesunheit älterer Personen beeinflussen. Ziel ist die Verbesserung der Lebensqualität, um weiterhin zu Hause wohnen zu können. Das Zielpublikum sind Patienten, die in der Rehabilitation hospitalisiert waren sowie Patienten, die einen orthopädischen Eingriff, wie eine Hüft- oder Knieprothese hinter sich haben.

Psychiatrische Tagesklinik

In der psychiatrischen Tagesklinik arbeitet der Ergotherapeut eng zusammen mit Ärzten, Psychiatern, Psychologen, Sozialassistenten und spezialisierten Krankenpflegern. Es werden vor allem Suchtkrankheiten betreut.

Therapeutisches Ziel des Ergotherapeuten ist es, die Prävention und die Behandlung von psychischen Störungen bei Erwachsenen zu gewährleisten, die Selbstständigkeit und soziale Integration zu verbessern sowie die Nachbetreuung zu garantieren. Der Ergotherapeut beurteilt die Aktivitäten des täglichen Lebens und deren praktische Umsetzung.

Die Leistungen umfassen individuelle Sprechstunden, einen Aufenthalt für einen halben oder ganzen Tag, mit der Möglichkeit einer warmen Mahlzeit sowie punktuelle Sprechstunden. Der Schwerpunkt der Betreuung ist das Gruppenleben und die Kommunikation mit anderen, es werden jedoch auch individuelle Betreuungen angeboten.

Die Tagesklinik ist an erster Stelle ein therapeutischer Ort, wo verschiedene Aktivitäten angeboten werden. Die Patienten werden dazu aufgefordert, sich nach ihren Möglichkeiten und den gesteckten Zielen entsprechend zu engagieren. Die tägliche Arbeit besteht aus verschiedenen Ateliers, welche psychotherapeutische, therapeutische und didaktische Ziele (Gesprächsgruppen, Ausdrucksgruppen, sportliche Aktivitäten…) haben können.

Anschrift:
Hôpital de jour psychiatrique
11, rue du Moulin
L-9539 Wiltz

ergo
Ergo
ergo
 
 

Kontakt

Centre Hospitalier du Nord


Ettelbruck:

120, avenue Salentiny
L-9080 Ettelbruck

Postanschrift:
CHdN
Postfach 103
L-9002 Ettelbruck

Tel.: +352 8166-1
Fax: +352 8166-3049

Wiltz: 

10, rue Grande-Duchesse Charlotte

L-9515 Wiltz


Tel.: +352 8166-9
Fax: +352 81669-3049

E-mail : chdn@chdn.lu

 

Centre Hospitalier du Nord  -  120, Avenue Salentiny  -  L-9080 Ettelbruck  -  Tel: 8166-1  -  Fax: 8166-3049  -  E-mail: chdn@chdn.lu