Gestaltungsprinzipien

Eine Brücke zu bauen zwischen notwendiger Klinik-Funktionalität und einem wohltuenden Ambiente für Patienten, Besucher und Beschäftigte war von Anfang an Ziel der Gestaltung des Hôpital St Louis. Denn inzwischen gilt als erwiesen, dass eine angenehme Atmosphäre die Verbundenheit mit dem Haus stärkt und den Genesungsprozess fördert.

Bereits die äußere Erscheinung des Krankenhauses trägt zu dieser Idee einer humanen Klinikwelt bei. Mit ihrer differenzierten Farbigkeit und lebendigen Fassadengliederung, mit ihren modernen als auch der Tradition folgenden Momenten fügt sie sich sympathisch in ihren Ort ein.

Von der Eingangshalle über die Patientenzimmer bis hin zu den Umkleiden verwandeln fein aufeinander abgestimmte Gestaltungsmittel, wie Licht und Farbe, Materialien und Raumproportionen den statischen Binnenraum in einen dynamischen. Wechselnde Raumstimmungen begleiten den Weg durch das Haus, zeigen Bekanntes und doch wieder Neues an, so dass man sich nirgendwo fremd fühlt.

Die Erfahrungen, die wir beim Neubau in Ettelbruck gemacht haben, fließen natürlich in die Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten der Clinique St Joseph ein. Auch dort lassen wir uns von den Gestaltungsprinzipien eines humanen Klinikgebäudes leiten.

 

Kontakt

Centre Hospitalier du Nord


Ettelbruck:

120, avenue Salentiny
L-9080 Ettelbruck

Postanschrift:
CHdN
Postfach 103
L-9002 Ettelbruck

Tel.: +352 8166-1
Fax: +352 8166-3049

Wiltz: 

10, rue Grande-Duchesse Charlotte

L-9515 Wiltz


Tel.: +352 8166-9
Fax: +352 81669-3049

E-mail : chdn@chdn.lu

 

Centre Hospitalier du Nord  -  120, Avenue Salentiny  -  L-9080 Ettelbruck  -  Tel: 8166-1  -  Fax: 8166-3049  -  E-mail: chdn@chdn.lu