Kapelle

Kapelle

Das Licht und das Dunkel, diese polaren Elemente, gelten seit jeher als Symbol für die allumfassende Kraft des Universums und finden daher Eingang in die Gestaltung der ökumenisch ausgerichteten Kapelle. Das Gold mit seinem Glanz steht für das Licht, die im Farbkreis tiefste Farbe, das Blau steht für das Dunkel.

Gold und Blau sind Symbole einer geistigen Atmosphäre, die in allen Zeiten und Kulturen zum Tragen kommt.

Mit Gold belegt sind in der Kapelle die Öffnungen, also die Türen und die verschiebbaren Paneele vor den Fenstern. Die rückwärtige als Schrank ausgebildete Wand verbindet sich im Kontrast zu den hellgrauen seitlichen Wänden mit dem dunklen Schieferbelag des Bodens. Diese Wand öffnet sich in der Mitte und lässt den Blick frei auf eine dahinter liegende ultramarinblaue Fläche, die angestrahlt wird. Das Ultramarin scheint zu schweben, jeglicher Materialität enthoben, reine Farbe zu sein, die den Blick des Betrachters anzieht und in unergründliche Tiefen entführt.

 

Kontakt

Centre Hospitalier du Nord


Ettelbruck:

120, avenue Salentiny
L-9080 Ettelbruck

Postanschrift:
CHdN
Postfach 103
L-9002 Ettelbruck

Tel.: +352 8166-1
Fax: +352 8166-3049

Wiltz: 

10, rue Grande-Duchesse Charlotte

L-9515 Wiltz


Tel.: +352 8166-9
Fax: +352 81669-3049

E-mail : chdn@chdn.lu

 

Centre Hospitalier du Nord  -  120, Avenue Salentiny  -  L-9080 Ettelbruck  -  Tel: 8166-1  -  Fax: 8166-3049  -  E-mail: chdn@chdn.lu